Wider religions-und glaubensfreiheit ?

NGO oder GONGO1?

Wenn man herausfände, dass eine NGO (non-government organisation, nichtstaatliche Organisation) neue oder traditionelle religiöse Gruppen angreift, und wenn diese NGO eine Dachorganisation von Vereinigungen mit ähnlichen Zielen wäre, dann hätte man jegliches Recht dazu überrascht zu sein. Die Information, die in diesem Dokument präsentiert wird, reicht wesentlich weiter als Sie es sich vielleicht vorstellen können – und das ist wahrscheinlich der Grund warum sie bisher relativ unbemerkt blieben. Wir halten es für wichtig das Augenmerk all jener, die wahren europäischen demokratischen Prinzipien von Freiheit und Toleranz hinsichtlich religiöser Überzeugungen verpflichtet sind – das Resultat einer langen und manchmal schmerzvollen Geschichte, auf diese Information zu richten. Dass diese “NGO” fast ausschliesslich von einer einzelnen Regierung finanziert wird, ist gerade einer der verblüffenden Fakten.

1) NGO : Non Government Organisation (nichtstaatliche Organisation) im Gegensatz zu einer GONGO: Government Operated Non Government Organization (staatsbetriebene nichtstaatliche Organisation)

contact European Coordination for Freedom of Conscience : contact@coordiap.com

En continuant à utiliser le site, vous acceptez l’utilisation des cookies. Plus d’informations

Les paramètres des cookies sur ce site sont définis sur « accepter les cookies » pour vous offrir la meilleure expérience de navigation possible. Si vous continuez à utiliser ce site sans changer vos paramètres de cookies ou si vous cliquez sur "Accepter" ci-dessous, vous consentez à cela.

Fermer